Incom ist die Kommunikations-Plattform des Institut für Industrial Design - Hochschule Magdeburg-Stendal

In seiner Funktionalität auf die Lehre in gestalterischen Studiengängen zugeschnitten... Schnittstelle für die moderne Lehre

Schwarzes Brett

Abbrechen

Academic Bicycle Challenge: Fahrradaktive gesucht

Worum geht es dabei?
Wir laden Sie herzlich ein: Treten Sie einen Monat für Ihre Fitness und für den Klimaschutz in die Pedale und sammeln Sie dabei Kilometer für unsere Hochschule! Egal ob in der Freizeit oder auf dem Weg zur Hochschule. Alle Fahrten mit dem Fahrrad zählen – überall.

Ziel ist es, möglichst viele Fahrrad-Kilometer zurückzulegen und dadurch individuell, in selbst gegründeten Teams, mit dem eigenen Fachbereich und mit der gesamten Hochschule möglichst gut abzuschneiden. Je mehr Studierende und Beschäftigte mitmachen, desto spannender wird der Wettbewerb.

So geht’s: Installieren Sie die Naviki-App, aktivieren Sie in den App-Einstellungen Ihre Teilnahme an der ABC, treten Sie, wenn Sie mögen, einem Team bei oder gründen Sie Ihr eigenes. Anschließend einfach radeln und alle Fahrten mit der App aufzeichnen. So sammeln Sie Kilometer für sich selbst, für Ihr Team, Ihr Studienfach und für unsere Hochschule. Das wirkt sich unmittelbar auf die Rangliste aus, die Sie jederzeit in der App verfolgen können. Täglich steigt die Spannung! Wer hat die Nase vorn?

Ins Leben gerufen wurde die ABC von der beemo GmbH, einer Ausgründung der Fachhochschule Münster. beemo stellt auch die kostenlose Naviki-App für die Umsetzung der ABC bereit.

Wer kann teilnehmen?
Alle Studierenden und Angestellten der Hochschule können in wenigen Schritten mitmachen. Dazu müssen sie auf ihrem Smartphone die Fahrrad-App „Naviki“ installieren, in deren Einstellungen die Teilnahme an der ABC aktivieren und anschließend Fahrten mit der App aufzeichnen. Jeder Kilometer auf dem Fahrrad zählt. Die in der App abrufbaren Tabellen erlauben jederzeit den hochschulweiten und internationalen Vergleich. So wird beispielsweise deutlich, ob Gesundheitswissenschaftler oder Ingenieure weltweit und an unserer Hochschule engagierter Rad fahren. Die ABC dauert einen ganzen Monat lang, vom 1. bis 30. September 2018.

Gibt es etwas zu gewinnen?
Klar, neben Spaß, den positiven gesundheitlichen Effekten des Radfahrens und dem großen persönlichen Beitrag zum Klimaschutz werden neben dem internationalen Vergleich auch hochschulintern die besten Teilnehmenden ausgezeichnet, z. B. mit einem Reisegutschein bereitgestellt von Sachsen-Anhalt-Tours GmbH.
Über den Spaß am Fahren und den Wettbewerbscharakter der Aktion möchte die Hochschule mit der ABC auch einige ernsthafte Ziele verfolgen. Dazu zählen Anreize zu gesunder Bewegung, die Verbesserung der lokalen Verkehrssituation und nicht zuletzt ein Beitrag zum Klimaschutz. Treten Sie einen Monat für Ihre Fitness und für den Umweltschutz in die Pedale und sammeln Sie Kilometer für unsere Hochschule!

Ergebnisse und alle weiteren Infos unter: http://www.go-abc.org )www.go-abc.org
Für Fragen rund um den Wettbewerb und/oder die Naviki-App: Anja Meier, Tel.: (0391) 886 46 76, E-Mail: anja.meier@hs-magdeburg.de.

„Designers in Residence“

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Rahmen des internationalen Stipendiatenprogramms „Designers in Residence“ lädt die Stadt Pforzheim seit 2016 in Kooperation mit dem Design Center Baden-Württemberg und der Hochschule Pforzheim internationale Nachwuchsdesigner nach Pforzheim ein. Die Bewerbungsphase für den Aufenthalt 2019 hat nun begonnen.

„Designers in Residence“ richtet sich an junge Designer aus den Bereichen Mode-, Schmuck-, Accessoire- und Industriedesign. Die Stipendiaten werden zu einer dreimonatigen Arbeitsphase ins EMMA – Kreativzentrum Pforzheim eingeladen. Im EMMA, der zentralen Plattform für Pforzheims Kreative, stehen den Stipendiaten voll ausgestattete Arbeitsplätze in den Werkstätten sowie im Coworking-Bereich zur Verfügung, zusätzlich erhalten Sie eine finanzielle Unterstützung sowie eine kostenfreie Unterkunft. Die Ergebnisse des Arbeitsstipendiums werden in einer Ausstellung im Kreativzentrum präsentiert sowie in Kooperation mit dem Design Center Baden-Württemberg in Stuttgart.

Die Auswahl der Stipendiaten trifft eine hochkarätig besetzte Jury. Als Jurymitglieder konnten Mirjam Hiller (mirjam hiller jewelry, Hechingen), Tim Storti (PEARL CREATIVE, Ludwigsburg) und Bettina Weiss (adidas, Herzogenaurach) gewonnen werden.

Der Aufenthalt in Pforzheim ist vom 1. April bis zum 30. Juni 2019.
Bewerbungsschluss ist Donnerstag, 15. November, 2018.

Bewerbungen können ausschließlich online unter https://www.emma-pf.de/designers-in-residence/bewerbung/ eingereicht werden.

Die vollständigen Informationen zu „Designers in Residence“ können Sie dem angehängten Flyer oder unserer Internetseite https://www.emma-pf.de/designers-in-residence/stipendium/ entnehmen.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie die Stipendienausschreibung an Ihre Studierenden und weitere mögliche Interessenten weiterleiten. Bei Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Vielen Dank vorab.

Mit freundlichen Grüßen

Matilde de Sousa Outeiro

FSJ Kultur

Vollversammlung im Institut

Hallo alle miteinander!
Ich wollte mal fragen, ob es schon einen Termin für die Vollversammlung des neuen Wintersemesters 2018/19 gibt? Am Mittwoch kann es ja nicht sein, da ist ja Feiertag und deswegen frei.
Falls jemand Genaueres weiß, würde ich mich über eine Antwort freuen! :)
Liebe Grüße und schöne Restferien!

am 4.10. um 14:00 Uhr

https://www.hs-magdeburg.de/fileadmin/user_upload/Fachbereiche/IWID/Industriedesign/Bilder/FH_termine-WS17_18-170924-1.pdf

Das ist der Terminkalender von 17/18 Jasmin.
Dieses Semester ist meines Wissens schon am 1.10. Semesterbeginn.
Wann genau dann die Vollversammlung stattfindet, und ob vielleicht trotzdem erst am 4.10. zur angegebenen Zeit, würde mich auch interessieren.

Liebe Runde,

Ja am 01.10 und am 02.10 sind Einführungstage.

Der Rest der Woche ist dafür für die meisten Frei, ist aber mit den Dozenten abzusprechen. Zb. beginnt mein Projekt schon am 04.10...

Näheres dann am 01.10...

lg
dOmNik

Pure Talents Contest

Sehr geehrte Frau Prof. Meyer,

der Einsendeschluss für den Pure Talents Contest anlässlich der imm cologne 2019 wird bis einschließlich 21. September 2018 verlängert.

Bitte leiten Sie diese Information an Ihre Studenten weiter.

Zur Teilnahme eingeladen sind Designstudierende und Nachwuchs­ Designer aus aller Welt, deren Hochschulabschluss nicht la?nger als drei Jahre zuru?ck liegt, das heißt, nach dem 1. Januar 2015 erfolgt ist.

Ihre Studenten oder Absolventen haben die Gelegenheit bis zu drei Beiträge bei dem mit insgesamt Euro 9.000,00 dotierten Wettbewerb einzureichen.

Erstmalig wird außerdem im Rahmen der LivingKitchen eine zweite Ausstellung mit bis zu sechs Nominierten organisiert und ein Sonderpreis für Küchen und Küchenprodukte vergeben.

Die detaillierten Ausschreibungsunterlagen und die Online-Anmeldung finden Sie unter folgendem Link:

http://www.imm-cologne.de/imm/die-messe/events-und-veranstaltungen/Exhibitions-more/Pure-Talents-Contest/index.php

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Mit freundlichen Grüßen aus Köln
Natalie Weis
NATALIE WEIS | DIPL. DESIGNERIN

BEYER ROTH WEIS GBR | NATALIE@BEYER-ROTH-WEIS.DE | T +49 (0) 221 64 00 93 80
KRIELER STR. 56 | 50935 KÖLN | WWW.BEYER-ROTH-WEIS.DE
GESCHÄFTSFÜHRENDE GESELLSCHAFTER: LISA BEYER, ANTONIA ROTH, NATALIE WEIS

Stellenausschreibung Maxim Gorki Theater

Stellenausschreibung Maxim Gorki Theater

Wir suchen: einen Juniorgrafikdesignerin

Besetzung:ab 1. Oktober 2018 – Vollzeit

Bewerbungsfrist:bis 16. September 2018

Einsatzort:10117 Berlin, Deutschland

Aufgaben:Gestaltung und Umsetzung aller Werbe- und Geschäftsmittel (Monatsspielplan, Spielzeithefte, Plakate, Postkarten, Programmhefte, Flyer, Tagesankündigungen, Handzettel, Anzeigen, animierte Online-Banner und anderer am Theater anzufertigenden Produkte)grafische Mitarbeit an unserer Webseite

Erstellung und Adaption von Layouts

Sicherstellung des Corporate Designs

Reinzeichnung und Druckabnahmen /enge Zusammenarbeit mit den anderen kreativen Gewerken (Text, Bild, Video, Ausstattung), Fotografen und Künstlern

Voraussetzungen:abgeschlossenes Grafikdesign- oder Kommunikationsdesign-Studium oder vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten

mehrjährige Berufserfahrung

umfangreiche Kenntnisse in der Adobe Creative Suite (InDesign, Illustrator, Photoshop etc.)

Erfahrung/Fachwissen in den Bereichen Color-Management und Druckdatenerstellung

sicher im Bereich Web und Social Media

präzise und gestaltungsstark in der Umsetzung

zu 100% zuverlässig, motiviert und belastbar, Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten

theaterinteressiert strukturiertes, zielgerichtetes Arbeitengute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse

Vertragsdaten: Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag NV Bühne/Solo (Anfänger).

Hinweise:Ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Auch gewährleistet das Maxim Gorki Theater die Gleichstellung von Frauen und Männern nach Maßgabe des landesgleichstellungsgesetzes. Die Bewerbung von Frauen ist erwünscht. Anerkannt Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (wie Lebenslauf, Abschlusszeugnis Berufsausbildung/Studium und Arbeitszeugnisse in Kopie) vorzugsweise per E-Mail an Frau Anna Bause.

personal@gorki.de
Maxim Gorki Theater Berlin, Personalabteilung, Am Festungsgraben 2, 10117 Berlin - Bitte beachten Sie bei Bewerbungen per Post, dass ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.
Die Reisekosten zu den Vorstellungsgesprächen werden nicht erstattet.
Alle Infos auch noch mal hier: https://gorki.de/de/haus/jobs

push conference 2018 - Call for Volunteers

Hi,

on October 19th & 20th 2018 push conference is taking place in Munich once again. As every year we like to offer students the possibility to support the push team on site organizing two days of UX, UI, Interaction Design, Creative Technologies and Interactive Media Arts.

As volunteer, you'll support mostly setting up in the morning, checking in guests and hosting guests and speakers throughout the two days.
You'll attend the conference for free (incl. all-day catering) and get the chance to follow most talks in the program.

If your students are interested, please forward to them this link to our registration form.
https://goo.gl/a6y1wq

We will invite the first volunteers from September 12th 2018 onwards. However, places are limited.

We would be happy if you would share the call among your students and make them aware of the possibility to be a volunteer at #push18.

Best regards from Munich,
Henning and the push team


push conference
envis precisely Events GmbH

Web www.push-conference.com

Gunzesriederweg 16 | 86163 Augsburg | HRB 198103 | Amtsgericht München

Geschäftsführer: Christian Perstl, Philipp Sackl

Abrechnung Social Credits

Einmal die Auflistung, nach geleisteten Stunden für die Werkschau.
SC-Zettel werden ausgefüllt und bei Hr. Schmid-Wohlleber eingereicht, somit müsst/sollt ihr nichts einreichen.

25h
Jäkel Lukas
Damm Konstantin

18h
Neu Jakob
Schoer Patrick

14h
Sheng Tian

12,5h
O'Dell Max

11,5h
Mosmann Olga
Mahmood Hiba

11h
Han Yi-Chun
Hutabarat Marie

10h
Dähne Moritz

9h
Grimm Lasse
Pfeiffer Annalena

8h
Holz Lina
Kristokat Marie-Therese
Schuller Leon
Rulf Pia

7h
Galle Jasmin
Heidel Tom
Kuehne Fabian
Mendoza Yazmin
Rieck Lina
Wallentin Marianne

6,5h
Eichenberg Johanna

6h
Arau Milan
Ceper Gülbahar
Golze Alexander
Otto Leonard
Reisdorfer Raisa
Ringler Elias
Schulz Adrian

5,5h
Meutzner Felix

5h
Müller Felix
Pietrosan Michael
Weiß Teresa
Widdecke Vanessa

4,5h
Hase Jonathan

4h
Bungers Lisa
Schubert Christoph
Stier Stephanie
Soßnowski Patricia
Thoenes Sebastian
Quaß Aaron
Vidal Ana

3h
Baumann Carlotta
Berlandi Hannah
Dietel Tom
Greif Carsten
Hasak Kristin
Kasties Mandy
Kröh Florian
Neubauer Pablo
Rudat Julian
Schellbach Rick
Schott Danny
Schrottge Sophie
Steingrüber Natalie

2h
Dabrowski Dennis
Groß Melvin
Grothe Elias
Lindner Louis

1,5h
Rienow Jette
Theuke Enrica

Hey
Kurze Frage.
Habe am Tag des Streichens mitgemacht. Also meine jetzt nicht den Ausstellungsbereich von meinem Projekt, sondern allgemein. War 5 h zu Gange. Komm ich da jetzt noch bei euch auf diese Liste oder muss ich mich da selbst drum kümmern?

Du hast dich nicht fürs malern in die Liste eingetragen, geschweige denn bei uns gemeldet, dass du etwas gemacht hast, daher können wir es nicht nachvollziehen.

Da es bei den letzten Ausstellungen nicht nachvollziehbar war, ob jemand die Stunden überhaupt geleistet hat, wurde von Hr. Schumacher entschieden, für diese Werkschau An- und Abmelden zur Pflicht zu machen.
Wie schon im Beitrag geschrieben, werden die Unterlagen von uns bei Hr. Schmid-Wohlleber abgegeben.

Also zählt Nassims zusagen nicht?

Lena hat die Arbeit vollrichtet, ich habe aber auch gesagt, dass du das aufschreiben sollst und bei Basti abgeben musst.

Hallo in die Runde. Ich habe die von Sebastian aufgelisteten Stunden eingetragen. Wenn Sie sich in den strittigen Fällen einigen, kann ich auch gerne noch nachtragen. Vielen Dank für die Mühe und vor allem auch für die Hilfe!

Und können wir das jetzt noch ergänzen? Ich war von 12-17 Uhr da 🙆🏼‍♀️

@Sebastian: ihr braucht keine SC-Zettel auszufüllen. Ist soweit ok und alles registriert.
@Lena: es tut mir leid, aber ich kann mich nicht über die vereinbarten Prozesse hinwegsetzen. Das OK kann nur vom Orga-Team kommen.

Also liebes orag-Team? Könnt ihr mich noch bitte mit eintragen? Das wäre wirklich nett!! 🙏🏻

Von mir auch die Frage, ob das mit dem Flyern verteilen nachträglich eingetragen werden kann. Ich wusste nicht, dass ihr alle Credits zusammenzählt. Patricia kann das ja bestätigen.

Liebes Orgateam? Könnt ihr mich jetzt noch mit auf die Liste setzten?

Praktikum Industriedesign bei CAE Innovative Design GmbH

CAE Innovative Design hat noch kurzfristig Pratikantenstellen im Bereich Industriedesign zu vergeben

Wir konnten noch kurzfristig für das kommende Wintersemester eine Praktikumsstelle einrichten. Ich bin mir zwar sicher, dass fast alle Ihrer Studenten schon einen Platz gefunden haben, aber vielleicht gibt es noch Suchende. Die konkrete Stellenbeschreibung finden Sie im Anhang als PDF.

Ein paar Worte zu CAE Innovative Design GmbH:

Wir sind ein langjährig renommiertes Designstudio, das bis Mitte deises Jahres noch Schürer Design GmbH hieß. Aktuell haben wir unseren Namen geändert, um damit noch mehr unsere direkte Zugehörigkeit zu unserem Mutterhaus CAE Innovative Engineering GmbH zum Ausdruck zu bringen. Zusammen sind wir ein ganzheitliches Unternehmen mit den 4 Disziplinen Design – Engineering – Simulation – Testing und können somit für unsere Kunden von der ersten Idee bis zum fertigen Produkt die gesamte Prozesskette anbieten.

45 Jahre Erfahrung und insgesamt ca. 80 Mitarbeiter sind dabei eine gute Größe, um flexibel unterschiedliche Projekte zu bearbeiten. Im Designbereich sind das überwiegend Projekte aus den Bereichen Investitionsgüter und Konsumgüter. Weitere Details sind unter unseren Webseiten zu finden:
www.cae-innovative-design.de
www.produktentwicklung.de

Für individuelle Fragen bin ich nur einen Anruf entfernt.
Ich bedanke mich schon im Voraus sehr für Ihre Bemühungen und verbleibe mit sonnigen Grüßen aus Beckum

Thorsten Helm

CAE Innovative Design GmbH
Vorhelmer Straße 81
59269 Beckum
Tel: +49 (0) 25 21 / 82 44 531
Fax: +49 (0) 25 21 / 82 44 540
Mail: thorsten.helm@cae-online.de
Web: www.cae-innovative-design.de

Besuchen Sie auch unsere Bildergalerie in
http://industrie-design.tumblr.com/