Incom ist die Kommunikations-Plattform des Institut für Industrial Design - Hochschule Magdeburg-Stendal

In seiner Funktionalität auf die Lehre in gestalterischen Studiengängen zugeschnitten... Schnittstelle für die moderne Lehre

Schwarzes Brett

Abbrechen

Freiraum sucht dich!

Wir sind Freiraum,

eine Gemeinschaft aus Industrial Design Studierenden der Hochschule Magdeburg-Stendal.
Um privaten und studentischen Projekten nachzugehen, haben wir uns im vergangenen Jahr 150 qm Freiraum geschaffen.

Unser Arbeitsloft befindet sich in einer alten Keramikfabrik in der Wasserkunststraße und bietet Werkbänke, Schreibtische, Fotostudio, Lackierraum, 3D Drucker und einen Glasfaseranschluss.
All das, rund um die Uhr.

Wenn du Lust hast, für 20€ monatlich den Freiraum mit uns zu teilen,
dann melde dich bei uns.

Leon: 0176 22642502 oder Jakob: freiraum@neu.re

das hört sich sehr gut an - tolles Angebot!

LAB 3.0

Dear artists, dear teachers, dear lab30-alumni, (German version below)

With great delight we may today forward the open call for our lab30 festival this year in the attachment.
»Media Art Experiments« - this is the motto that identifies lab30 Augsburg as meeting place for local, regional and international media artists.
For four days, from October 24th – October 27th, about 50 artists gather at Kulturhaus abraxas and present their latest works in exhibitions, concerts, workshops, club nights and performances.

lab30 provides an exhibition hall and two stages for experiments with arts and technologies. In addition to presenting media art, the festival offers a platform for exchange - among artists and between artists and the audience.
Within the landscape of international festivals, lab30 is therefore a unique place for communication and enables lasting encounters.

Our open call ends July 12th, 2019.
Afterwards a selection of the most interesting submissions will be made by a jury; this selection which will then result in the festival’s program.

If you want to suggest an artwork / a performance for this year, please make sure to send us a short text, pictures, a CV as well as a Techrider. Thank you.

And please feel free to forward this message to friends, students and colleagues.

We look forward to your project proposals!
And please don’t hesitate to contact us with any further questions.

Best regards from Augsburg
Barbara Friedrichs
Head of organization

P.S.: If you no longer want to receive this open call: Just write us an email to lab30@augsburg.de.

Liebe Künstlerinnen und Künstler, liebe Lehrbeauftragte und Professor*innen, liebe lab30-Familie,

mit großer Freude dürfen wir Ihnen heute im Anhang dieser Email die Ausschreibung zu unserem diesjährigen lab30 Festival übermitteln.
Mit dem Motto »Medien Kunst Experimente« versteht sich das lab30 in Augsburg als Treffpunkt für lokale, regionale und internationale Künstler*innen aus allen Bereich der Medienkunst.
An vier Tagen, vom 24.-27.10.2019, versammeln sich im Kulturhaus abraxas etwa 50 Kreative mit aktuellen Arbeiten in einer Ausstellung, einem Konzert- und Performanceprogramm, Workshops und drei Clubabenden.
Das Festival bietet eine Plattform für Kunst und Technik-Experimente und ist ein einzigartiger Kommunikationsort in der internationalen Festivallandschaft, der nachhaltige Begegnungen schafft.

Die Ausschreibung zur 18. Auflage des Festivals endet mit dem 12. Juli 2019. Eine Jury wird im Anschluss eine Auswahl der eingesendeten Arbeiten treffen, die dann beim Festival präsentiert wird.
Wenn Sie zu dieser Ausschreibung beitragen möchten, bitten wir um Übermittlung einer Projektbeschreibung, eines Lebenslaufs, Bildmaterial und eines Techriders, aus dem der Bedarf an technischer Unterstützung hervorgeht. Vielen Dank.
Und wir freuen uns natürlich, wenn Sie diese Ausschreibung an Freundinnen, Kolleginnen und Studierende weiterreichen.
Auch hierfür besten Dank.
Für eventuelle Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Beste Grüße aus dem winterlichen Augsburg

Wohnung ab Mitte Februar

Hallo Alle zusammen,

Da ich kurzfristig ins Ausland, kann um dort mein nächstes Semester zu absolvieren, brauche ich einen Nachmieter für meine Wohnung in der Alten Neustadt. Bei Interesse einfach mal schreiben !

Gewinner Contest

Trommelwirbel bitte

Wir haben die Postkarten und Sticker ausgesucht, die gedruckt werden und dann im Laden gegen eine Spende erhältlich sind.

Falls euer Design dabei ist, kommentiert bitte euren Namen, damit wir die Info auf der Rückseite vervollständigen können.

Danke an alle Teilnehmer (:

ES IST EINE PDF, ALSO DRAUFKLICKEN!!!!!

Hinweis: Auf das Bild klicken um die PDF mit allen Postkarten und Stickern zu sehen, dann Nummer & Name kommentieren.

Von mir ist Nr.4

5 is meins

Nr 3 ist von mir

1 und 2 sind von mir

Nr.9 ist von mir

hallo zusammen,

würde bei Entwurf 1

auf Urheberrechte schauen....
(Bauhaus UNI)

https://www.redbubble.com/de/people/bltv/works/30290227-bauhaus-poster-i?p=poster

Kreative Grüße

Dankeschön!!!

Meldungen Wachdienst

Im neuen Jahr erhöhen sich bereits die Meldungen vom Wachdienst , das der BachelorRaum sowie der MacPool nicht abgeschlossen sind.
Ich bitte darauf zu achten, das beim Verlassen der Räume diese verschlossen werden.
Besonders auf Grund der Witterung ist auch darauf zu achten, das die Fenster ordnungsgemäß geschlossen sind.

Thomas Naumann
SiBe

Krankschreibung

Liebe Studierende, liebes Kollegium
bis einschließlich Dienstag, den 15.01.2019 bin ich krankgeschrieben und hoffe sehr!, dass ich zu den BA-Prüfungen wieder einigermaßen fit bin.
LG
Marion Meyer

Gute Besserung, Marion!

WERKSTATT ALTENA // Stipendium 2019

Die WERKSTATT ALTENA gibt Ihnen als jungem Künstler oder junger Künstlerin die
Möglichkeit, sich im Anschluss an Ihr Studium künstlerisch weiter zu entwickeln und
zu festigen. Das Stipendium soll Ihnen in dieser wichtigen Phase ein Arbeiten frei von
finanziellen Zwängen ermöglichen.
Sie müssen als Bewerber/Bewerberin um das Stipendium über ein abgeschlossenes Studium im Bereich der bildenden Künste verfügen. Ihr Studienabschluss muss nach dem 1. Januar 2017 erfolgt sein. Das Stipendium 2019 hat eine Dauer von sechs Monaten und umspannt den Zeit raum vom 1. Juni bis zum 30. November 2019
. Während dieser Zeit erhalten Sie als Stipendiat/Stipendiatin einen monatlichen Unterhaltszuschuss in Höhe von 700 €.

http://www.werkstatt-altena.de/content/04-stipendium/werkstatt-altena-ausschreibung-2019.pdf

klingt gut...