Incom ist die Kommunikations-Plattform des Institut für Industrial Design - Hochschule Magdeburg-Stendal

In seiner Funktionalität auf die Lehre in gestalterischen Studiengängen zugeschnitten... Schnittstelle für die moderne Lehre

AirTrip

AirTrip ist die Schaukel für Urban-Explorer, die verschiedenste Orte für sich entdecken und auf eine besondere Art erschließen wollen.            Was uns als Kinder auf dem Spielplatz schon Spaß gemacht hat, lässt sich durch AirTrip überall wo du willst wiedererwecken und noch erweitern. Ein Schaukel-Konzept, das möglichst flexibel und einfach an                  unterschiedlichsten Orten genutzt werden kann. Ob im Lost-Place, im Park oder auch Zuhause, ermöglicht AirTrip dir deine Umgebung aus der Luft zu erleben.

Die Schaukel besteht aus einem Glasfaser verstärktem Birkenholz-Brett mit ergo-dynamischer Formgebung. Dazu ein Paar extrem robuste Seile aus recyceltem Polyester die sich durch zwei Steigklemmen fixieren und individuell in der Länge verstellen lassen. Durch das spezielle                Aufhängungssystem lässt sich AirTrip flexibel an verschiedensten Orten in unterschiedlichen Höhen nutzen.

Man kann die Unterseite des Schaukel-Bretts mit individuellen Grafiken und Designs gestallten und sich die farblich passenden Seile dazu        aussuchen. Durch eine spezielle Wickeltechnik, lassen sich alle            Komponenten so zusammenpacken, dass man die Schaukel wie einen Rucksack tragen kann. So hat man auf dem Weg zu seinem AirTrip die Hände frei.

Ein Projekt von

Fachgruppe

Bachelor Industrial Design

Art des Projekts

Bachelor project

Betreuung

Bernhard Schmid-Wohlleber Gülbahar Ceper

Zugehöriger Workspace

BID: Hauptprojekt | PopUp | Schmid-Wohlleber

Entstehungszeitraum

Wintersemester 2020 / 2021