Incom ist die Kommunikations-Plattform des Institut für Industrial Design - Hochschule Magdeburg-Stendal

In seiner Funktionalität auf die Lehre in gestalterischen Studiengängen zugeschnitten... Schnittstelle für die moderne Lehre

CREATrING

Ein Systems, mit dem primär das Klavierspielen zu einem großartigem Erlebnis wird. Dabei steht sowohl Freude am Erlernen, als auch das Erleben der Musik im Mittelpunkt um in den ein:Klang mit ihr zu kommen.

Mithilfe des CREATrING wird das Spielen eines Instruments zu einem persönlichem einzigartigem Erlebnis. Stücke können Schritt für Schritt erlernt werden, um sie dann gemeinsam mit einem ganzen Orchester, der Lieblingsband oder Freunden zu spielen.

Die Musik in Filmen und Videospielen ist ein wichtiger Bestandteil. Allein beim Hören wird man in die Welten zurückversetzt. Um beim Spielen solcher Musik in diese Welten oder in die eigene Welt abtauchen zu können spielt der CREATrING passende Videos, sowie atmosphärische Geräusche ab, um ein immersives Erlebnis zu schaffen. 

Erlernte Stücke oder auch eigene Kreationen können aufgezeichnet werden, um für sich selbst festgehalten oder mit anderen NutzernInnen geteilt zu werden. So können die eigenen Fantasiewelten andern präsentiert werden und die Welten anderer erkundet. Dadurch gibt es viele unterschiedliche Interpretationen eines Stückes zu entdecken.

Die einzelnen NutzerInnen können sich über den CREATrING miteinander verbinden und gemeinsam musizieren, komponieren oder üben.

Das äußere Material kann aus einer breiten Auswahl verschiedenster Materialien individuell ausgewählt werden. Somit kann der CREATrING personalisiert werden oder an den Raum, in dem er genutzt wird, angepasst werden.

Der CREATrING soll einen geschützten Raum bieten, in dem sich musikalisch frei entfalten werden kann.

Ein Projekt von

Fachgruppe

Bachelor Industrial Design

Art des Projekts

Keine Angabe

Zugehöriger Workspace

BID3+ Projekt ein:Klang

Entstehungszeitraum

Wintersemester 2021 / 2022