Incom ist die Kommunikations-Plattform des Institut für Industrial Design - Hochschule Magdeburg-Stendal

In seiner Funktionalität auf die Lehre in gestalterischen Studiengängen zugeschnitten... Schnittstelle für die moderne Lehre

Cooking with Bonbon

Cooking with Bonbon ist ein XR-Spiel, um Kinder und Kochnovizen das Kochen beizubringen. Perfekt für Eltern, die wenig Zeit haben, mit ihren Kindern zu kochen... oder einfach für Kochnovizen, die keine Lust zu kochen haben!

Durch das Anzeigen des Inhalts von YouTube akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen des Anbieters.

YouTube vertrauen und Inhalt immer anzeigen
Video:Youtube

Das Problem

Es gibt immer mehr Kinder, die nicht kochen können. Laut Lavelle et al. (2019) gibt es mehreren Gründen für diese steigende Zahl, einschließlich dass die Kinder das schnelle kochen der Mutter stört, der Druck der Gesellschaft und der Arbeit die Zeit der Eltern frisst und Kinder, die einfach keine Lust haben zu kochen. Doch es ist wichtig, zumindest grundlegende Kochfähigkeiten zu haben, denn dies bringt gesundheitliche Vorteile mit sich. Studien zeigen, dass viele von uns das Kochen von unseren Eltern beigebracht bekommen haben (Lavelle et al.). Aber was ist mit den Kindern von heute, deren Mütter oft beschäftigt mit der Arbeit sind oder die es nicht spaßig finden, das Kochen zu lernen?

Almanzor_MID511_Kurzprojekt_Cover.jpgAlmanzor_MID511_Kurzprojekt_Cover.jpgCopyright
MID511_Kurzprojekt_Vanessa.jpgMID511_Kurzprojekt_Vanessa.jpgCopyright
Almanzor_MID511_Kurzprojekt_Abbildung01.jpgAlmanzor_MID511_Kurzprojekt_Abbildung01.jpgCopyright
Almanzor_MID511_Kurzprojekt_Abbildung02.jpgAlmanzor_MID511_Kurzprojekt_Abbildung02.jpgCopyright
Almanzor_MID511_Kurzprojekt_Abbildung03.gifAlmanzor_MID511_Kurzprojekt_Abbildung03.gifCopyright

Das Konzept

Der Ansatz des Projektes beschreibt ein virtuelles Zusammentreffen von Kindern und Küche. Mittels einer VR-Brille würde den Kindern von einem charismatischen Charakter namens Bonbon in einer virtuellen Küche das Kochen beigebracht werden.

Dieses Spiel hilft Eltern, die wenig Zeit haben, ihren Kindern das Kochen beizubringen. Es ist aber wichtig zu wissen, dass das Spiel die Eltern im Ritual vom Kochen mit Kindern nicht ersetzen möchte, sondern nur unterstützt. Ziel des Spiels ist, Kinder nicht nur visuell durch Kochbücher das Kochen beizubringen. Sondern auch auditiv und motorisch. Das Spiel ist durch interaktive Anleitungen und das Feedback und einen niedlichen Charakter geprägt. Obwohl die Anleitungen und der Charakter digital sind, sind die Küche, die Küchengeräte und die Zutaten doch real. Das heißt, das Kind wird in einer echten Küche stehen, um das Lernen effizienter zu machen (So ist es beinahe, als ob das Kind von den Eltern das Kochen erlernt).

Im Laufe des Spiels muss das Kind mehrere Levels durchspielen. Wenn das Level des Kindes noch niedrig ist, kann es nur mit einem stumpfen Plastikmesser schneiden und nur kalte Gerichte wie zum Beispiel Fruchtsalate machen. Ab 10 Stufe kann das Kind mit der Zulassung der Eltern mit einem echten Messer das Gemüse schneiden. Natürlich können heiße Gerichte nur mit der Anwesenheit der Eltern zubereitet werden.

Almanzor_MID511_Kurzprojekt_Abbildung02.jpgAlmanzor_MID511_Kurzprojekt_Abbildung02.jpgCopyright

Um das Spiel zu bauen haben wir die Spiel-Engine Unity genutzt. In diesem Prototyp gibt es eine Küche mit einem Apfel, einem Messer, eine Packung und ein Schneidebrett.

Dabei konnte man den Apfel und die Packung sowohl werfen als auch zerschneiden.

Es gibt auch einen Konditional: nur wenn das Messer genommen wird, wird der Apfel oder die Packung geschnitten, ansonsten greift man die Objekte nur und kann diese werfen.

Almanzor_MID511_Kurzprojekt_Vanessa.gifAlmanzor_MID511_Kurzprojekt_Vanessa.gifCopyright

Wir haben uns auf die Interaktion zwischen dem Player und den Zutaten fokussiert. Das heißt, wir haben an die Signifiers und Feedback gedacht, um das Spiel einfacher für den Kochnovize zu machen. Beispiele davon sind die SFX und VFX, wenn man die Objekte schneidet und die Anleitungs-Linie auf dem Apfel, die nach dem Greifen des Messers angezeigt wird, wenn man auf den Apfel hovert.

Der dazu eingesetzte Controller bestand aus dem VR-Controller der Pico Brille und zwei Steuerpunkten.

Obwohl das Spiel momentan in VR gezeigt wird, haben wir die Hoffnung, den Prototyp auch in AR zeigen zu können.

CutObjectsGIF.gifCutObjectsGIF.gifCopyright

Der Prozess

Almanzor_MID511_Kurzprojekt_Brainstorming.gifAlmanzor_MID511_Kurzprojekt_Brainstorming.gifCopyright

Erst einmal haben wir an das Problem mit dem Ritual, das Kochen beizubringen und/oder durchzuführen, gedacht. Wir haben schon die richtigen Zutaten im Küchenschrank, um jederzeit schnelle, köstliche Mahlzeiten zubereiten zu können. Kräuter, Gewürze, Nudeln, frisches Gemüse, Nüsse und vieles mehr. Aber das Kochen kann für manche Leute ein Problem sein.

Um dieses Problem zu lösen, haben wir an drei Ideen gedacht:

1.) Kühlschrank-Chef: Auf dem Kühlschrank zeigt ein Bildschirm an, welche Zutaten im Kühlschrank wir im Rezept brauchen und gibt uns Anweisungen über die Schritte während des Kochens. Dabei nutzt er Texte und kleine Animationen.

2.) Herd-Hilfe: Eine Herdplatte, welche die Kochanleitungen zeigt. Was mache ich zuerst? Was mache ich als Nächstes? Wie viele Wasser brauche ich noch mal? Jetzt ist es nicht mehr nötig, immer aufs Handy oder Rezeptbuch zu gucken und überall schmierige Bildschirme oder Flecken zu hinterlassen.

3.) Kochspiel: Ein Spiel, um Kochnovizen vor allem Kindern das Kochen beizubringen. Die drei Lerntypen visuell, auditiv und motorisch werden genutzt, um das Lernen effizienter zu machen.

Almanzor_MID511_Kurzprojekt_Idee01.jpgAlmanzor_MID511_Kurzprojekt_Idee01.jpgCopyright
Almanzor_MID511_Kurzprojekt_Idee02.jpgAlmanzor_MID511_Kurzprojekt_Idee02.jpgCopyright
Almanzor_MID511_Kurzprojekt_Idee03.jpgAlmanzor_MID511_Kurzprojekt_Idee03.jpgCopyright

Wir haben uns am Ende für die dritte Idee entschieden. Um unsere Idee besser zu visualisieren und dem Konzept in Benutzung zu zeigen, haben wir ein Video von einem Szenario gemacht.

Durch das Anzeigen des Inhalts von YouTube akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen des Anbieters.

YouTube vertrauen und Inhalt immer anzeigen
EmbedPreviewImage-maxresdefault.jpg

Weiterhin haben wir ein Pappmodell erstellt, um die Küche im Spiel besser gestalten zu können.

Almanzor_MID511_Kurzprojekt_PappeModell.jpegAlmanzor_MID511_Kurzprojekt_PappeModell.jpegCopyright

Almanzor_MID511_Kurzprojekt_Skizze.jpgAlmanzor_MID511_Kurzprojekt_Skizze.jpgCopyright

Quellen

Lavelle, F., Benson, T., Hollywood, L., Surgenor, D., McCloat, A., Mooney, E., Caraher, M., & Dean, M. (2019). Modern Transference of Domestic Cooking Skills. Nutrients, 11(4), 1-13. https://doi.org/10.3390/nu11040870

Rudnicka, J. (2022). Durchschnittliche Wochenarbeitszeit in Deutschland von 2009 bis 2020 nach Geschlecht. Statista. https://bit.ly/3OuFwwQ

Fachgruppe

Arbeitsgruppe

Art des Projekts

Studienarbeit im Masterstudium

Betreuung

foto: Prof. Steffi Hußlein foto: Prof. Dominik Schumacher foto: Tim Hottowitz foto: Danny Schott

Zugehöriger Workspace

MID I CHANGING RITUALS I Projekt

Entstehungszeitraum

Sommersemester 2022